Inhalt

Sie sind hier:

Wiedereinstiegs-Café, Ritterhude

Mi, 08.05.2019, 10:00 - 12:00 Uhr

Wiedereinstiegs Café © Landkreis Osterholz

Erfolgreich scheitern!
Scheitern passiert – täglich, stündlich, jedem.

Über 2.000 x versuchte Thomas Edison, einen Kohlefaden zum Leuchten zu bringen – ohne Erfolg. Bei einem der Versuche brannte sogar sein ganzes Labor ab. Hat er sich dafür geschämt? Mitnichten. Er hat einfach weiter gemacht. „Wir kennen jetzt 2000 Wege, einen Kohlefaden nicht zum Leuchten zu bringen“, soll er seine Fehlversuche kommentiert haben und dann nämlich das erfunden, wonach er gesucht hatte: Die Glühbirne. 

Natürlich ist nicht jeder ein Erfinder, aber von Edison lernen können wir alle. Denn die meisten Menschen lassen sich von Fehlern verunsichern und nicht wenige geben gleich auf, wenn etwas schief geht.

Dieser Kurz-Vortrag von Andrea Vogelsang ist ein Appell an Mut, Pioniergeist und das Vertrauen in eigene Stärken!

Die Veranstaltung findet am 08.05.2019 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Rathauses Ritterhude, Riesstraße 40, 27721 Ritterhude, statt. Ein Einstieg in das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird unter 04791/ 930-3627 oder perspektive-wiedereinstieg@proarbeit-ohz.de gebeten.

Wir freuen uns auf Sie!

Finden Sie Aktuelles, Einladungen zu Veranstaltungen, Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema "Wiedereinstieg" auch auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/pweohz

Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt.

Rubrik
Informationsveranstaltung
Kurse/Seminare
Beratung

Veranstaltungsort
Rathaus Ritterhude, Raum 26, 2. Etage
Veranstalter
ProArbeit kAöR