Inhalt

Sie sind hier:

Wiedereinstiegs-Café bietet Unterstützung nach einer Familienphase

Mi, 20.02.2019, 10:00 - 12:00 Uhr
Standort anzeigen

Sie haben eine Berufsausbildung oder ein Studium abgeschlossen und möchten nun nach einer Familienphase von mindestens einem Jahr wieder in den Beruf einsteigen?

Kaffee © Landkreis OsterholzAm Mittwoch, den 20. Februar 2019, findet von 10:00 bis 12:00 Uhr ein Wiedereinstiegs-Café für den Karriere-Re-Start nach einer Familienphase statt.

Das erste Wiedereinstiegs-Café des Projekts „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ in diesem Jahr bietet für interessierte Frauen und Männer, neben Informationen zum Projektangebot, einen Kurzvortrag zu „Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten der Agentur für Arbeit“. Diesen wird Silke Steckel, Beauftrage für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven, halten.

Wer anschließend Fragen zur Förderung bei beruflicher Weiterbildung durch die Arbeitsagentur hat, kann sich unverbindlich erkundigen und beraten lassen. Das gemeinsame Café gibt Teilnehmer/-innen die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre sich ausführlich über das Projekt zu informieren und über erste Fragen rund um den beruflichen Wiedereinstieg auszutauschen.

Die Veranstaltung findet am 20.02.2018 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr in den Räumlichkeiten der ProArbeit, Bahnhofstr. 36 in Osterholz-Scharmbeck statt. Ein Einstieg in das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz“ ist jederzeit möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird unter 04791/ 930-3627 oder perspektive-wiedereinstieg@proarbeit-ohz.de gebeten.

Wir freuen uns auf Sie!

Finden Sie Aktuelles, Einladungen zu Veranstaltungen, Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema "Wiedereinstieg" auch auf unserer Facebook-Seite: www.facebook.com/pweohz

Das Projekt „Perspektive Wiedereinstieg im Landkreis Osterholz" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms „Perspektive Wiedereinstieg – Potenziale erschließen“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Dieses ESF-Programm wird in Kooperation mit der Bundesagentur für Arbeit im Rahmen des Aktionsprogramms „Perspektive Wiedereinstieg“ umgesetzt.

Rubrik
Informationsveranstaltung
Kurse/Seminare
Beratung

Veranstaltungsort
ProArbeit kAöR
Veranstalter
ProArbeit kAöR