Inhalt

Sie sind hier:

Wie gehe ich als pflegende Person achtsam mit mir um?

Mi, 26.02.2020, 19:00 - 21:00 Uhr
iCalendar

Pflege © pixabay.comFamilienangehörige oder Freund/-innen zu pflegen, ist eine Aufgabe, die sehr kräftezehrend und belastend sein kann. Dabei gut auf sich und die eigene Gesundheit zu achten, ist eine große Herausforderung.

Heidi Murken, Inhaberin von fit mit fun „Dein Studio“, und Anna Breimer, Gesundheitsberaterin, geben Anregungen, wie sich pflegende Angehörige im Alltag entlasten können.

Dabei werden Gesundheitsübungen und Impulse zum Thema „Achtsamkeit“ in Theorie und Praxis vorgestellt.

 

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des "Equal Care Day - Aktionstag für mehr Wertschätzung und eine faire Verteilung der Sorgearbeit" statt.

Der Equal Care Day ist eine Initiative von klische*esc e.V., gemeinnütziger Verein zur Förderung von Wahlfreiheit jenseits limitierender Rollenklischees.

 

Mittwoch, 26.02.2020, 19 - 21 Uhr

Volksbank Worpswede eG, Seminarraum, Hembergstraße 24, 27726 Worpswede

Kostenfreies Angebot

Anmeldung bis 24.02.2020: Heike Grotheer, 0152 24334819, h.grotheer@gemeinde-worpswede.de

Gemeinsame Veranstaltung der Gleichstellungsbeauftragten Heike Grotheer (Gemeinde Worpswede), Evelin Meier (Gemeinde Grasberg), Christina Weiland (Gemeinde Lilienthal)

Rubrik
Informationsveranstaltung
Kurse/Seminare
Sport (z.B. Fußballspiele, Fahrradtouren)

Veranstaltungsort
Volksbank eG, Seminarraum, Hembergstraße 24, 27726 Worpswede
Veranstalter
Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinden Worpswede, Grasberg und Lilienthal
Kontaktdaten
Telefon: 0152 24334819
E-Mail:
Veranstaltungsinformationen
www.equalcareday.de