Inhalt

Sie sind hier:

Veränderte Arbeitswelt - was verändert sich und wie können sich Unternehmen darauf einstellen?

Do, 04.04.2019, 17:00 - 20:00 Uhr
Standort anzeigen

OHZ Power - Eine Initiative der Wirtschaftsförderung des Landkreises Osterholz und der kreiseigenen ProArbeit kAöR © Landkreis OsterholzIm Rahmen von OHZ Power, einer Initiative der Wirtschaftsförderung des Landkreises Osterholz und der kreiseigenen ProArbeit kAöR, möchten wir Sie gern zu folgender Veranstaltung einladen:

Thema:

Veränderte Arbeitswelt - was verändert sich und wie können sich die Unternehmen darauf einstellen?

Inhalt:

Die Arbeitswelt von Morgen ist vielen Einflüssen ausgesetzt und verändert sich rasant. Die Lebensplanung der Arbeitnehmer/innen wird bestimmt vom Grundsatz: Arbeiten um zu Leben und nicht mehr Leben um zu Arbeiten.  Unternehmen in der Region müssen trotz Urbanisierung und dem Wertewandel der Arbeitswelt die richtigen Antworten finden.

Betriebe im Elbe-Weser-Dreieck haben sich nicht nur der demografischen Entwicklung zu stellen, Sie müssen sich auch zwischen den Metropolen Bremen und Hamburg behaupten. 

Seminarinhalt:

Globalisierung, Urbanisierung, Individuali-sierung, Wertewandel, Shared Economy, Demokratisierung und Demographie beeinflussen die Arbeitsverhältnisse von Morgen – wie können sich regionale Unternehmen in diesem Kontext positionieren? Was sind die größten Treiber der Veränderung?

Ziel:

Anhand von Beispielen aus der Praxis werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Unternehmen reagieren können um sich auch morgen als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Zielgruppe:

Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungskräfte und Personalverantwortliche von kleinen und mittelständischen Unternehmen sind herzlich zu dieser Veranstaltung eingeladen.

Referent:

Jörg Hensel
HR - PERFECT
Unternehmensberatung
www.hr-perfect.de

Anmeldung:

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung per E-Mail unter ohzpower@proarbeit-ohz.de oder unter Telefon/Fax  04791-930-3622/113622.

Selbstverständlich ist die Teilnahme kostenfrei!

Sie möchten gern eine schriftliche Einladung zu dieser und weiteren OHZ Power-Veranstaltungen erhalten, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an ohzpower@proarbeit-ohz.de und wir nehmen Sie gern in den Verteiler auf!

Rubrik
Handel/Gewerbe
Informationsveranstaltung
Vorträge/Lesungen/Diskussionen

Veranstalter
OHZ Power
Eine Initiative der Wirtschaftsförderung des Landkreises Osterholz und der kreiseigenen ProArbeit kAöR

Kontaktpersonen: Andrea Krückemeier / Anita Hartwig
Kontaktdaten
Telefon: 04791 930-3622
Telefax: 04791 930-113622
E-Mail: